PLANO-KERAMIK

Innovation auf höchstem Niveau

Patentnummer: EP 1 7800 006 B1

Durch eine spezielle Klebetechnik ist es uns gelungen, zwei unterschiedliche Werkstoffe dauerhaft und praxistauglich zu verbinden. Als Basis dient unser bewährtes Naturhartgestein mit seinen bekannten und hier ausführlich beschriebenen physikalischen Eigenschaften.

Dieses Material wird nun durch die Belegung mit PLANO-KERAMIK sozusagen veredelt. Unser Objekt erhält genau da, wo es nötig und sinnvoll ist, die überragenden Eigenschaften von PLANO-KERAMIK in Bezug auf Härte und Standzeit. Vorteilhaft beim Einsatz von Luftlagern ist die materialspezifisch geringe Rauheit des Werkstoffes. PLANO-KERAMIK nimmt absolut kein Wasser auf, was ein weiterer bedeutender Vorzug ist.

Gerade in der Symbiose der positiven Eigenschaften beider Werkstoffe liegt die Stärke des Gesamtproduktes. Ein weiterer Beleg für die Qualität mit dem roten Punkt.

Wissenswertes